Die beste Diät – der Weg zu deiner Diät

Immer wieder taucht die Frage auf, welche Diät denn nun die beste Diät ist.
Die Antwort hierauf ist ganz einfach: Die beste Diät ist die, die funktioniert!

Welche ist die beste Diät?

Doch welche funktioniert nun wirklich ? Die Antwort auf diese Frage ist schon deutlich schwieriger und so individuell wie der Mensch als solches.
Es kommen so viele Faktoren zusammen wie Größe, Gewicht (das kennen wir alle) dann das Aktivitätsniveau (kennen noch viele) die eigene Körperzusammensetzung (da wird es schon schwieriger) und der Pers. Stoffwechsel (den die aller wenigsten kennen).

Jeder von Ihnen hat wohl den ein oder anderen Bekannten oder Freund, der einfach alles essen kann ohne zu zunehmen und den anderen, der ein Stück Kuchen anschaut und zunimmt.
Warum ist das so ? Zum einen liegt es an der Genetik zum anderen am Pers. Stoffwechsel und nicht zuletzt an der subjektiven Wahrnehmung.

Eine Aussage wie „Die beste Diät ist xyz“ kann man somit pauschal gar nicht treffen und jeder der es so pauschal sagt sollte äußerst kritisch begutachtet werden.
Auf dieser Internetseite habe ich ein paar Diäten beschrieben sowie ein kleiner Leitfaden zur Erstellung Ihres Pers. Ernährungsplans. Aber bitte denken Sie auch hier daran das es sich nur um eine grobe Richtung handelt und Sie, für sich selber, daraus das passende finden müssen.

Wie finde ich die für mich persönlich beste Diät ?

Ihre individuelle Diät sollte die folgenden Kriterien zu ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllen.

  1. Sie muss Schmecken
  2. Sie muss satt machen
  3. Sie muss in Ihren Alltag passen
  4. Sie muss finanziell stemmbar sein
  5. Sie muss gesundheitlich passen
  6. Sie muss, im Idealfall, lange durchführbar sein.

Die beste Diät schmeckt

Das ist oft leichter gesagt als getan aber dennoch ist es möglich. Natürlich geht nicht täglich Fast-Food oder Pizza, Chips usw. Das ist damit auch nicht gemeint.
Aber es macht z.B. wenig Sinn wenn ein Veganer eine Atkins Diät (Fokus tierische Produkte) machen soll oder jemand eine Kohlsuppen – Diät machen soll der sofort einen Brechreiz nur beim Gedanken an Kohl bekommt.
Suchen Sie sich eine Ernährungsform heraus mit Lebensmitteln die Ihnen schmecken und die Sie einfach zubereiten können.

Die beste Diät macht satt

Natürlich werden sie nicht ständig ein Völlegefühl haben und dergleichen und durchaus auch mal ein, leichtes, Hungergefühl haben. Schließlich ist eine Diät erst einmal ein Mangel für den Körper und es dauert sich daran zu gewöhnen. Aber ständig schlechte Laune zu haben, weil der Magen knurrt ist auch keine Lösung. Ihre Diät sollte daher ausreichend Volumen (z.B. viel Gemüse) haben um sie Satt zu machen und dieses Gefühl sollte länger anhalten (eiweißreiche Ernährung)

Ihre neue Ernährung muss in Ihren Alltag passen

Es ist wichtig das Sie Ihre neue Diät auch in Ihren Alltag einbauen können. Sei es das sie vorkochen können um sich Mahlzeiten aufzuwärmen oder in passenden Behältern mit zur Arbeit nehmen können. Wenn Sie oft auf Geschäftsessen sind muss es in Restaurants passende Gerichte geben, die man integrieren kann. Selbstverständlich muss sie in ihren Tagesablauf (Arbeitszeiten) passen.

Die beste Diät muss bezahlbar sein.

Natürlich sind hochwertige Bio Produkte besser als die Massenware aus dem Discounter. Aber diese kosten nun mal auch mehr. Die wenigsten können sich ständig Wildlachs und Kobe-Rind leisten. Auch der Grüne-Bio-Tee ist nicht immer günstig.
Man sollte Bio und artgerecht immer vorziehen. Manchmal vielleicht auch weniger Fleisch etc. essen aber dafür von besserer Qualität. Den Sonntagsbraten gibt es viel zu selten.
Jeden Tag Sushi, Wildlachs und Steak vom Weiderind geht für viele nicht. Auch überteuerte Shakes sind nicht immer das optimale.
Betrachten Sie die bei Ihrer Auswahl.

Die beste Diät macht Sie nicht Krank

Lassen Sie sich von einem Arzt durchchecken ob soweit alles OK ist bevor sie radikal was ändern.
Starke Diäten können z.B. das Gichtrisiko erhöhen und sogar zu einem Gichtschub führen.
Wenn Sie Stoffwechselstörungen (z.B. Diabetes, Gicht usw.) haben oder zu einer Risikogruppe gehören, klären Sie dies bitte UNBEDINGT vorher mit ihrem Arzt und lassen sich während der Diät regelmäßig untersuchen.

Die beste Diät ist keine Diät, sondern Ihre neue Lebensweise.

Viele wollen schnell ein paar Kilo abnehmen und machen aus diesem Grund eine Crash-Diät. Dies ist aus verschiedenen Gründen nicht zu empfehlen.
Wenn Sie sich aber für eine Ernährungsform entschieden haben und/oder sich Ihren persönlichen Ernährungsplan erstellt haben, sollte diese Alltags taugliche Ernährung sie lange Zeit begleiten.
Dann sind auch kleine Sünden ab und an durchaus zu vertreten.
Aber auf lange Sicht sollten sie eine neue Sichtweise auf Ihr Essen bekommen und genussvoll und Gesund lange durchhalten.

Wenn sie die Kriterien in ihre Überlegungen einbeziehen, sollte einer dauerhaften Abnahme und einem neuen Wohlbefinden, nichts mehr im Wege stehen.

Eine Übersicht der verschiedenen Diäten finden Sie hier.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.